//
Tauchgewässer » Österreich » Attersee

Du hast aktuellere Informationen oder einen Fehler entdeckt? Du hast eine Frage zu einem See? Du wünscht Dir ein bestimmtes Gewässer ins Lexikon?

Unterstütze uns und unser kleines Tauchgewässerlexikon!

Bei uns an der Basis haben wir übrigens auch Kartenmaterial und Notfallpläne für eine Vielzahl von Seen - schaut also mal vorbei!

Attersee

Tauchplätze am Attersee

Allgemeine Daten

  • Tiefe: bis 171m
  • Höhe: ca. 500m ü. NN
  • Temperatur: an der Oberfläche bis ca. 22°C
  • Sichtweiten: mittel bis sehr gut
  • Fauna: Aal, Aalrutte, Flussbarsch, Hecht, Koppe, Regenbogenforellen, Rotauge
  • Tauchgenehmigung: Opens external link in new windowDiveCard Austria - Jahreskarte €15
  • Tauchzeit: Ganzjährig
  • Nachttauchen: Ja
  • Eistauchen: in der Regel keine Eisdecke

Beschreibung
Der Attersee gilt weithin als ideales Tauchgewässer. Als größter Binnensee Österreichs ist es auch kaum verwunderlich, dass es hier eine Vielzahl an unterschiedlichen Tauchplätzen mit einer großen Vielfalt gibt! Über 30 Einstiegsstellen garantieren abwechslungsreiche Tauchplätze für alle Ausbildungsstufen. Hinzu kommt die nahezu perfekte Infrastruktur: Die Straße verläuft direkt am Ufer und zahlreiche Park- und Badeplätze sowie Strandbäder ermöglichen auch in größeren Gruppen einen sehr bequemen und ungehinderten Zugang.
Aber nicht nur wegen seiner unglaublich Vielfalt ist der See als Tauchparadies bekannt, sondern auch die Sichtbedingungen sind phänomenal. Selbst bei trübem Wasser an der Oberfläche dringt Tageslicht bis in tiefen von 30 Metern. Im Herbst und Winter sind Sichtweiten über 25m keine Seltenheit!

Tauchbasis
Austrian Divers Tauchbasis in Unterach am AtterseeRund um den Attersee gibt es eine ganze Reihe an Tauchbasen. Wir empfehlen euch auf jeden Fall bei den Austrian Divers in Unterach vorbeizuschauen. Hier gibt es immer einen herzlichen Empfang, eine 24-Stunden Füllstation und einen rund-um Service für alles was das Tauchen angeht - übrigens bekommt man hier auch die DiveCard Austria und einen guten Kaffee!

AUSTRIAN DIVERS
Seeleitenstr. 4a
AT-4866 Unterach am Attersee
Mail: info@austrian-divers.at
Tel: +43 (0) 7665 8524
Opens external link in new windowRoutenplaner

Tauchplätze

Kohlbauernaufsatz

Tauchprofil Steilwand:
Um zur Steilwand zu gelanden, taucht man vom rechten Einstieg aus leicht nach rechts. Auf ca. 18 Metern beginnt die Steilwand und zieht sich langsam in den See hinein. Auf etwa 30m findet man wenige Meter von der Wand entfernt eine Holzzille mit aufgesetzem Herzerl-Klo - von hier aus kann man entweder weiter der Wand entlang Tauchen bis sie in einer Schräg abfallenden Schlammfläche endet und man über die Wand wenden kann. Alternativ befindet sich etwas links von der Zille eine Platform, die mit einer Leine mit einem "Wrack" - einem kleinen Ruderboot - verbunden ist. Von dort taucht man dann zurück zum Ufer.

Schwierigkeit:

Tauchprofil Flachbereich/Nachttauchen:
Taucht man vom Einstieg aus nach links weg, bleibt der Tauchplatz relativ flach und man taucht über ausgedehnte Unterwasserwiesen. Hier versteckt sich gerne Mal der ein oder andere Hecht und man trifft auf Barsche und Rotaugen. Nachts wird der Platz auch von Aalen frequentiert.

Schwierigkeit:

Anfahrt: Opens external link in new windowRoutenplaner
Attersee Westufer B151 auf Höhe km 27,2, nördlich von Unterach

Infrastruktur:

  • Straße zum Tauchplatz
  • Große Liegewiese mit Grillplätzen und Picknicktischen
  • Parkplatz mit ca. 20 Stellplätzen
  • Bootshaus mit WC und Umkleidekabinen

Nautilus

Tauchprofil Flachbereich/Nachttauchen:
Taucht man vom Einstieg aus nach links weg, bleibt der Tauchplatz relativ flach und man taucht über ausgedehnte Unterwasserwiesen. Hier versteckt sich gerne Mal der ein oder andere Hecht und man trifft auf Barsche und Rotaugen. Nachts wird der Platz auch von Aalen frequentiert.

Schwierigkeit:

Anfahrt: Opens external link in new windowRoutenplaner
Der Tauchplatz befindet sich in Weyregg an der Tauchbasis Divesport Attersee. Im Ort einfach der Ausschilderung folgen - schmale Straße die an einem Bachbett entlang läuft

Infrastruktur:

  • Straße zum Tauchplatz
  • Große Liegewiese mit Grillplätzen und Picknicktischen
  • Parkplatz mit ca. 20 Stellplätzen
  • Bootshaus mit WC und Umkleidekabinen